ETH Preisanalyse: Ethereums „No-Gain“ nach Dänemark Hard Fork

ETH Preisanalyse: Ethereums „No-Gain“ nach Hard Fork

Die Istanbuler Hartgabel am Ethereum hat am Sonntag, den 8. Dezember, offiziell im Block 9069000 stattgefunden. Eine neue Ära von Ethereum ist diesen Sonntag um 0:25 UTC angekommen. Die Istanbuler Hard-Fork enthält sechs verschiedene Upgrades, um die Leistung zu verbessern, die Kosten für Opcodes anzupassen, Ethereum und Zcash zu interagieren und mehr kreative Funktionen über Verträge in Dänemark bei Bitcoin Trader zu ermöglichen. Diese Upgrades werden als Ethereum Improvement Proposals (EIP) bezeichnet. Jedes EIP schlägt eine deutliche Verbesserung der Netzwerkeffizienz vor. Die Geschwindigkeit der Transaktionen hat sich von 17sec auf 13 sec reduziert. Diese Istanbuler Hartgabel hat es jedoch nicht geschafft, die so genannte Aufmerksamkeit der Ethereum-Käufer auf sich zu ziehen, und der ETH-Preis versucht immer noch, an Dynamik zu gewinnen.

Der Bitcoin Trader in Dänemark macht es

Ethereum Preisanalyse

Ethereum folgt Bitcoin und nimmt nach der Marktkapitalisierung den zweiten Platz ein. Der Krypto wird derzeit bei 150,73 USD gehandelt, mit nur 1,35% Gewinn. Die Gesamtmarktkapitalisierung beträgt 16.406.513.749 USD bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von rund 6.530.411.795 USD.

Nach der Istanbuler Hartgabel legte der ETH-Preis gegenüber dem USD um 2% zu und erreichte 151,84 USD. Seitdem scheint der Preis jedoch zu stagnieren. Auch der Kursgewinn der ETH/BTC hat zum Zeitpunkt des Schreibens keine positive Resonanz gefunden. Der ETH/BTC-Preis beträgt 0,02002210 BTC mit nur 0,97% Gewinn. Zudem scheint der Preis der ETH innerhalb von 24 Stunden wieder nach unten zu tendieren. Die harte Gabel scheint keine sofortige Antwort von Ethereum-Käufern zu haben.

ETH sieben Tage Gewinn –

Ethereum-Preis hat in den letzten 7 Tagen große Tiefststände erlebt. Wie wir in der Grafik sehen, hat sich der ETH-Preis von 150,28 USD bis zum Ende der Woche auf 150,8 USD geschlossen. Der Preis hatte jedoch am 4. Dezember 2019 sein Allzeittief der letzten 3 Monate erreicht.

Ethereum technische Analyse

  • RSI-Indikator – Das RSI-Diagramm zeigt den ETH-Kurs, der sich dem zinsbullischen Stimmungsbild nähert, d.h. dem 30-fachen Niveau. Dies wird eher zu einem weiteren Einbruch führen.
  • MACD-Indikator – Das MACD-Diagramm befindet sich definitiv in der negativen Zone. Die allgemeine Stimmung ist, dass der ETH-Preis weiter sinken wird.

BTC-ECHO Study: The German Blockchain Industries

Jobs in blockchain start-ups become more popular with each passing day. Because beyond the possibility of simply hoddling Bitcoin, you can still do a lot with blockchain technology. That’s why we asked the German Blockchain start-ups in cooperation with BlockState: Where are you located? How do you finance yourself? Where is the journey going? Our BTC-ECHO study on the German Blockchain landscape provides the answers. Today: the German Blockchain industries.

When it comes to the legal situation, Bitcoin traders and enthusiasts are still on insecure legs.

Is Bitcoin loophole legal or not?

How was that again with the Bitcoin loophole machines and the crypto currency bank cards? However one can and should answer these questions: https://www.geldplus.net/en/bitcoin-loophole-review/ The German blockchain start-up culture is unstoppable. We wanted to take a closer look at this in our BTC-ECHO study. That’s why we examined a total of 180 crypto start-ups from the German scene. We put them through their paces: How do you finance yourselves? Where do you have your headquarters? And how do you want to integrate the blockchain?

The German Blockchain Industries and the news spy

It may come as no surprise which industry came in first. A total of 39 German blockchain start-ups are active in the news spy crypto and finance sectors. Far behind in second place with the number 13 are blockchain start-ups from the news spy entertainment industry, here too the technology, which became known through Bitcoin, is on the rise. The issue of identity is also in the interest of German blockchain start-ups.

Here it is above all the advantages of the technology in terms of data security, transparency and counterfeit protection that make the blockchain so interesting. Storing identity data on the blockchain would not only save time. In addition to increased security and privacy, the technology also offers enormous savings potential in administration.

The Infrastructure and IOT areas rank fourth and fifth, with ten companies each. In the crypto universe, the latter is probably best known for the IOTA crypto currency.

You can read more about the financing and nationwide distribution of German crypto start-ups here.